Please reload

Aktuelle Einträge

Erfolgreicher Turnierstart in USA

September 28, 2017

1/4
Please reload

Empfohlene Einträge

Erfolgreicher Turnierstart in USA

September 28, 2017

Der September hat mich endlich wieder einmal nach USA entführt. Der Aufenthalt sollte meine Fähigkeiten bei der Arbeit mit Hütehunden vertiefen. Hat mich dann aber, dank guter Freunde, zur Teilnahme an meinen ersten Cow Dog Trial in  Drewsey, Oregon verholfen.

 

Erstes Highlight war noch vor dem Turnier das Zusammentreiben der ca. 200 rancheigenen Rinder der Otis Creek Ranch, die für das Turnier benötigt wurden. Ich hatte wahnsinniges Glück und durfte beim Reinholen der Rinder mit Pferden und Hunden von der ca. 1,5 h entfernten Weide dabei sein...

Genau so stellt man sich das vor...

 

 

 

 

 

 

 

 

 Am Tag darauf, Samstag, war es dann soweit....mein erster Start im Cow Dog Trial, bei dem 3 Rinder vom Pferd aus, mit Hilfe eines Hundes, durch einen weitläufigen Parcour getrieben müssen. Mehr als der 3.letzte Platz in der Beginner-Class war leider am ersten Tag nicht drin. (Ich muss dazu sagen, ich hatte die Hosen vor dem ersten Start echt voll :-D )

 

Ausgeschlafen ging es am zweiten Tag an den Second Go. Es lief deutlich besser als am Samstag und auch deutlich besser als erwartet. Mit dem Highscore des gesamten Wochenendes aller Klassen konnte ich nicht nur den Tagessieg in meiner Klasse erreichen, sondern mich auch über den Gesamtsieg des Wochenendes in meiner Klasse freuen. Hier der Winning Run vom Sonntag. (Solltet ihr Fragen zum Ablauf und/oder dem Bewertungssystem im Cow Dog Trial haben? Fragt mich: mel@q-place.de)

 

 

Auch allen anderen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön...und mit das Dickste Dankeschön geht an meine Vierbeinigen Begleiter im Trial: Border Collie "Ox" und Quarter Horse "P.W."!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!